Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz.

Das Jawort - Heidrun Dolde

Gedanken während einer Hochzeit
© Heidrun Dolde 2010

Mein JA ist nicht nur Illusion für mich,
oder einfach nur ein Spiel
In meinem Tun siehst Du es schon:
bei Dir bin ich am Ziel

Ein weisses Kleid, ein großes Fest
das alles brauch ich nicht
Denn wichtig ist das Liebesnest
und mein Gefühl, das spricht:

Im Geiste bin ich Deine Frau
ganz ohne Traualtar
Entscheide mich ganz frei für dich
tagtäglich, Jahr für Jahr

Ich seh Dich in der Kirche sitzen
der Pfarrer spricht von Lieb und Leid
Das Brautpaar vorm Altar dort schwitzen
weils Jawort ist soweit

Zwei Menschen, die sich heute binden
die andern denken "ach herrjeh!"
Weil sie zwar zueinanderfinden
aber passen nicht - oh Weh!

Da möcht ich lieber schein-los bleiben
und Dir SO das Liebste sein
Mich hin und wieder an Dir reiben
und trotzdem sagen: Ich bin Dein.


©2003 - 2019 • Heidrun Dolde • Powered by WebWorker's netWork & WBCE